Angebote

Menschen, die bei einem Angebot mitmachen.

Was ist eine Nachbarschafts·gruppe?

Eine Nachbarschafts·gruppe ist
eine Gruppe von Nachbarn und Nachbarinnen.

Eine Nachbarschafts·gruppe ist
eine Gruppe für Menschen aus der Nachbarschaft.

Eine Nachbarschafts·gruppe findet regelmäßig statt.

Eine Nachbarschafts·gruppe ist offen
für neue Teilnehmer und Teilnehmerinnen.

Für manche Gruppen muss man sich anmelden.
Bei manchen Gruppen kann man einfach so dazukommen.

Die Gruppen·leitung bekommt kein Geld.
Die Nachbarschafts·gruppen bekommen
den Raum im Nachbarschafts·treff kostenlos.

Was ist ein Kooperations·angebot?

Kooperation ist das schwere Wort für Zusammen·arbeit.

Bei Kooperations·angeboten arbeitet
der Nachbarschafts·treff Giesing
mit einer anderen Einrichtung zusammen.

Zum Beispiel

  • mit dem Regens-Wagner-Haus
  • mit der Lebenshilfe München
  • mit dem Familien·treffpunkt Giesing

Was ist im Nachbarschafts·treff Giesing nicht erlaubt?

Niemand darf gegen das Gesetz handeln.

Niemand darf jemand anderem die Meinung vorschreiben.

Zum Beispiel: niemand darf sagen, eine Partei oder eine Religion ist die Beste.

Sie dürfen niemanden ausschließen  oder schlecht behandeln,
weil er oder sie anders ist.

Zum Beispiel:

  • Niemand darf Sie schlecht behandeln,
    weil Sie eine Behinderung haben.
  • Niemand darf Sie ausschließen,
    weil Sie eine bestimmte Religion haben.
  • Niemand darf Sie schlecht behandeln,
    weil Sie jemand Bestimmten lieben.
  • Niemand darf Sie ausschließen,
    weil Sie so aussehen wie sie aussehen.