Die Räume

Räume für Feiern, Seminare und private Treffen im Nachbarschafts·treff mieten

Menschen aus der Nachbarschaft können die Räume im Nachbarschafts·treff mieten. Ein Raum kann zum Beispiel für eine Feier genutzt werden.

Im großen Raum haben 40 Personen Platz.

Im großen Raum gibt es eine Küche mit Kühlschrank, Herd und Spülmaschine. Geschirr und Küchen·ausstattung, zum Beispiel Kochlöffel sind in der Küche.

Es gibt eine Leinwand, die für Diavorträge und Filme genutzt werden kann.

Es gibt einen kleinen Garten, den wir uns mit dem Familientreffpunkt teilen und der mitgenutzt werden kann.

Im kleineren Raum sind Wandspiegel vorhanden, die eine Tanzgruppe nutzen kann.

Der Umwelt zuliebe nutzen wir im Nachbarschafts·treff kein Plastikbesteck, Pappteller und Plastikbecher.

Es sind genug Tische und Stühle im Nachbarschafts·treff.

Alle Räume müssen nach Nutzung besenrein, bei groben Verschmutzungen gewischt, und abgeschlossen werden.

Musikräume
Im Keller haben wir 2 Musikräume, die für Bandproben, Musikprojekte, und fürs private Üben genutzt werden können.

Es gibt eine technische Ausstattung, ein E-Piano und ein Schlagzeug.

Alle anderen Instrumente müssen mitgebracht werden. Es gibt keine Möglichkeit private Instrumente im Nachbarschafts·treff zu lagern.

Die Kosten sagen wir Ihnen, wenn Sie vorbeikommen oder anrufen.

Für offene Nachbarschafts·gruppen und kostenlose Veranstaltungen, Vorträge, muss keine Raummiete bezahlt werden.

Bei Interesse, bitte sobald sie wissen, wann Sie den Raum brauchen, melden.

Die Nachfrage ist sehr groß.

Bei allen Vermietungen wird ein Vertrag gemacht. In dem alles festgelegt wird. Bei einem Gespräch erklären wir Ihnen alles.